Kategorie: papa.momente

Papasein bedeutet, viele außergewöhnliche Momente mit den Kindern zu erleben. Witzig. Lehrreich. Nervig. Das ganze Leben zeigt sich in Sekundenbruchteilen oder spiegelt sich in einzelnen Situationen – die man nur erkennen muss. Ich zeige dir, was ich sehe.

Lass das, ich hass das – woher hat mein Kind diese nervigen Gewohnheiten?!

Persönlichkeitsentwicklung – live und in Farbe „Spieglein, Spieglein an der Wand…“ Oder besser: „Spieglein, Spieglein im Kinderzimmer…“ Wer etwas über sich selbst erfahren will, der schaffe sich Kinder an bzw. beobachte einfach die eigenen. Was ich von meinen Kindern lernen kann, hab ich in Ansätzen schon mal beschrieben. In Zeiten der grenzenlosen Selbstreflektion, Selbsterkenntnis, ständigen…

Von Niels 7. Januar 2019 2

Abschied nehmen – eine Momentaufnahme

Wenn Papa „Tschüss“ sagt …gleich vorweg: Es ist niemand in meiner Familie gestorben. Und ich hoffe auch, dass das sobald nicht passieren wird. Zugleich gibt es Momente in der Familie, in denen man sich (vorübergehend) voneinander verabschiedet. …verabschieden muss – manchmal fällt das Loslassen echt schwer. Und sei es auch nur für einige Stunden. …verabschieden…

Von Niels 3. Januar 2019 2